Wir bieten folgende Leistungen an:

  • Faszientherapie und Physiotherapie (Jennifer Akuffo):
    FDM nach Typaldos, Übungen für mehr Beweglichkeit (Mobility), Bodyanalyse
  • Faszientherapie und Heilpraktik (Eygló Peta Gilbertsdóttir):
    FDM nach Typaldos, individuelle Teetherapie, Ernährungsberatung

Ein individuell angepasstes Bewegungsprogramm (Mobility Training) gibt es anschließend auf Papier oder als PDF. Außerdem stellen wir Ihnen Ernährungspläne zur Verfügung.

 


 

Wie läuft eine Faszien-Behandlung ab?

Ganzheitliche Schmerztherapie: Der erste Termin beginnt mit einer ausführlichen Befragung und anschließender Behandlung. Diese erfolgt je nach Beschwerden an der Bank. Jenny gibt Ihnen ein effektives Bewegungsprogramm an die Hand, um die Genesung zu unterstützen. Individuelle Teetherapie wird per Augendiagnostik von Eygló erfasst und mit Ernährungstipps unterstützt.

 


 

Wie lange dauert eine Sitzung?

Eine Sitzung dauert in der Regel 45 Minuten (bitte eine Stunde einplanen).

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite über unser Konzept. Oft gestellte Fragen beantworten wir auf der FAQ-Seite.

 


 

Preise Faszienbehandlung

Behandlungskosten je Sitzung

 

Faszientherapie und Physiotherapie

  • Selbstzahler_innen und gesetzlich Versicherte mit einer Zusatzversicherung für Heilpraktiker_innen zahlen: 85€
  • Privatversicherte zahlen: 95€

Termin bei Jenny vereinbaren.

 

Faszientherapie und Heilpraktik

  • Selbstzahler_innen zahlen: 95€
  • Privatversicherte und gesetzlich Versicherte mit einer Zusatzversicherung für Heilpraktiker_innen zahlen: 95€

Termin bei Eygló vereinbaren.

 


 

Kostenübernahme der Faszientherapie durch die Krankenkasse

Privatversicherte: hier ist ein Rezept bzw. eine Verordnung vom Arzt/Ärztin erforderlich. Die Bezahlung erfolgt nach jeder Behandlung (95€) in Teilzahlung. Am Ende eines Behandlungszyklus stellen wir die Gesamtrechnung aus. Auf dieser Gesamtrechnung sind alle Behandlungstermine aufgelistet. Diese Rechnung können Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

Gesetzlich Versicherte mit einer Zusatzversicherung für Heilpraktiker_innen: Sie erhalten nach jeder Behandlung eine Rechnung, die sofort bei Ihrer Krankenkasse eingereicht werden kann. Ein Rezept bzw. eine Verordnung vom Arzt / Ärztin ist nicht erforderlich.

Die Bezahlung erfolgt nach jeder Behandlung per EC Karte.